4 Lösungen zum Konvertieren von DOCX in PDF

Methode 1: DOCX in PDF mit PDFelement konvertieren

PDFelement ist eine raffinierte PDF-Bearbeitungssoftware, die alle nützlichen Werkzeuge zur PDF-Bearbeitung vereint. Dank der intuitiven OCR-Funktion (Optical Character Recognition) können Sie mit PDFelement auch gescannte Dokumente, deren Inhalt automatisch erkannt wird, bearbeiten.

Schritt 1. Hochladen der DOCX-Datei
Nach dem Start von PDFelement können Sie Ihre DOCX-Datei hochladen, indem Sie die Datei per Drag & Drop in das aktive Anwendungsfenster ziehen. PDFelement erkennt das native Format der Datei und beginnt automatisch mit der Konvertierung in PDF. Alternativ können Sie die Datei auch hochladen, indem Sie auf die Schaltfläche „PDF erstellen“ klicken und die Datei zum Hochladen auswählen. Navigieren Sie durch Ihren Computer, um die Datei zu finden, und klicken Sie auf „Öffnen“, um die Datei hochzuladen und zu konvertieren.

Schritt 2. DOCX in PDF umwandeln
Ihre .docx-Datei sollte nun eine PDF-Datei sein, die Sie beliebig weitergeben können. Sie können die wunderbaren Funktionen von PDFelement nutzen, um Ihrer PDF-Datei ein professionelles Aussehen zu verleihen. Vergessen Sie aber nicht, unter der Registerkarte „Datei“ auf „Speichern unter“ zu klicken, um Ihre Änderungen zu speichern.

Methode 2: DOCX in PDF im Stapel konvertieren

Wenn Sie mehrere DOC-Dateien konvertieren müssen, kann PDFelement Ihnen auch helfen, DOC in PDF in Stapeln mit einfachen Schritten zu konvertieren.

Schritt 1. PDFelement starten
Starten Sie PDFelement und klicken Sie auf die Schaltfläche „Tool“ > „Batch Process“.

Schritt 2. DOCX in PDF konvertieren
Nachdem Sie auf „Batch Process“ geklickt haben, erscheint ein Pop-up-Fenster. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Create“, um die DOC-Datei hinzuzufügen. Klicken Sie auf das Symbol „Datei auswählen“, um alle DOC-Dateien zu durchsuchen und auszuwählen, die konvertiert werden sollen. Wählen Sie dann einen Ausgabeordner und klicken Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“.

Schritt 3. PDF speichern
Jetzt wird die konvertierte Datei automatisch in dem von Ihnen gewählten Ordner gespeichert, und Sie können Ihre PDF-Datei direkt in diesem Ordner finden.

Methode 3: DOCX in PDF umwandeln mit PDF Converter Pro

Wondershare PDF Converter Pro ist ein weiterer bester DOCX-zu-PDF-Konverter, der verwendet werden kann, um ein PDF-Dokument in eines der vielen gängigen Formate zu konvertieren, die im Büro verwendet werden. Sie können PDF-Dokumente mit einem Mausklick in Word, Excel, PowerPoint, HTML oder sogar Bilddateien umwandeln. PDF Converter Pro kann auch dazu verwendet werden, PDF-Dateien aus diesen Dateitypen zu erstellen. Das Programm verfügt über eine einfache und minimalistische Benutzeroberfläche, die es Ihnen leicht macht, Ihre Arbeit schnell zu erledigen.

Schritt 1. DOCX/DOC-Datei importieren
Nachdem Sie die Anwendung installiert haben, können Sie sie durch einen Doppelklick auf das Symbol auf Ihrem Windows-Desktop starten. Nach dem Start wird Wondershare PDF Converter Pro mit einer einfachen Benutzeroberfläche geladen, in der Sie verschiedene Optionen auswählen können. Klicken Sie auf „File to PDF“, und wenn sich Ihre Dateien in der Nähe befinden, ziehen Sie sie einfach per Drag & Drop auf diese Oberfläche. Andernfalls klicken Sie auf „Hinzufügen“ und wählen die DOCX- oder DOC-Datei(en) aus, die Sie konvertieren möchten.

Schritt 2. DOC in PDF
Nachdem Sie die Dateien hinzugefügt haben, klicken Sie auf „Erstellen“, um DOC in PDF zu konvertieren. Die umgewandelten Dokumente werden im ausgewählten Ausgabeordner auf Ihrem Computer verfügbar sein.

Methode 4: DOC-Datei mit Microsoft Word in PDF konvertieren

Öffnen Sie Ihre DOC-Datei mit Microsoft Word, gehen Sie auf „Datei“ in der oberen linken Ecke, klicken Sie dann auf die Option „Speichern unter“ und wählen Sie „PDF(*.pdf)“ als Ausgabeformat. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“ und Sie können DOC automatisch in PDF konvertieren.