El volumen de futuros de Bakkt alcanza los 122 millones de dólares, mientras que Bitcoin alcanzó un nuevo récord de 11 meses

Los volúmenes de los futuros de Bitcoin System ofrecidos establecieron un récord el 27 de julio, con 11.500 contratos negociados en la bolsa institucional.

En total, los contratos tienen un valor de unos 126 millones de dólares, en el momento de escribir este artículo. Cada contrato equivale a un bitcoin (BTC).

El interés abierto total – un indicador del número total de contratos pendientes en manos de los inversores – alcanzó los 8 millones de dólares desde un mínimo de unos 4 millones de dólares unos días antes, lo que demuestra que está fluyendo más dinero en el mercado.

En un tweet, Bakkt dijo:

„Nuestros futuros de bitcoin alcanzaron un nuevo récord de 11.509 contratos negociados hoy (27 de julio) – un aumento del 85% desde nuestro último día de récord.“

El máximo histórico de la plataforma se produjo el 19 de diciembre de 2019, cuando más de 6.300 contratos, o 45 millones de dólares, se intercambiaron. En ese momento, el precio de bitcoin subió un 15% en 24 horas a poco menos de 7.200 dólares.

Ahora, las recientes cifras récord de Bakkt también han coincidido con el precio de la BTC que rompió 11.300 dólares el 28 de julio, su nivel más alto en once meses. Bitcoin se ha disparado más del 20% en las últimas 48 horas.

La empresa Bakkt, propiedad de la Bolsa de Valores de Nueva York, sufrió de bajos volúmenes durante los tres meses hasta el 30 de junio. Por ejemplo, no se negociaron opciones en la bolsa desde el 15 de junio. En comparación, Deribit registró casi 1.000 millones de dólares de operaciones, en promedio, para todo el mes.

A los futuros también les fue mal. Los volúmenes de operaciones diarias de Bakkt en futuros de bitcoin promediaron sólo 40 millones de dólares a lo largo del mes.

Mientras tanto, los volúmenes de comercio se dispararon en todos los ámbitos tras el continuo repunte de bitcoin. Según Skew, una empresa de análisis de datos, Chicago Mercantile Exchange Group (CME), vio unos 1.300 millones de dólares en contratos de futuros de BTC negociados el 27 de julio.

En las operaciones al contado, Binance marcó el ritmo de otras bolsas, con un volumen de operaciones diarias que alcanzó los 1.400 millones de dólares, seguido de Coinbase y Bitstamp, que facilitaron 429 millones de dólares y 317 millones de dólares en operaciones el lunes, respectivamente.

Es sind mehr Äther-Halter profitabel

Es sind mehr Äther-Halter profitabel als es BTC-Adressen insgesamt gibt

Ethereum-Adressen im Profit übersteigen jetzt die Gesamtzahl der Adressen mit einem Bitcoin-Guthaben.

Mit dem jüngsten Preisanstieg von Ethereum über 300 $ gibt es nun mehr ETH-Adressen, die einen Gewinn erzielen, als die Gesamtzahl der Adressen, die irgendeine Menge Bitcoin besitzen. Die Blockkettenstatistik zeigt, dass laut Bitcoin Revolution Gesamtzahl der ETH-Adressen im grünen Bereich 31,86 Millionen beträgt, während die Gesamtzahl mit einem Bitcoin-Saldo überhaupt 30,83 Millionen beträgt.

ETH-Inhaber im grünen Bereich

Das letzte Mal, als der Preis für Ethereum über 300 Dollar lag, war vor einem Jahr, und die On-Chain-Metriken haben sich seitdem erheblich verbessert. Die Ergebnisse, über die erstmals in The Defiant berichtet wurde, deuten darauf hin, dass Millionen neuer Adressen an der ETH unter 300 Dollar geladen wurden. Viele von ihnen hätten weniger als 200 Dollar eingespielt, da der Bestand im März und April auf niedrigem Niveau schrumpfte.

Im Juli 2019, als die ETH-Preise einen ähnlichen Höchststand wie heute erreichten, machten nur 13,5 Millionen Adressen oder weniger als 50% einen Gewinn. Die Zahlen wurden von einem historischen In/Out of the Money (HIOM)-Indikator abgeleitet, der die On-Chain-Positionen auf der Grundlage der durchschnittlichen symbolischen Kosten für eine bestimmte Adresse analysiert.

Die Zahl der „Schwindler“ von Ethereum, d.h. derer, die den Vermögenswert seit über einem Jahr halten, ist in den letzten zwölf Monaten ebenfalls um 10 Millionen gestiegen.

Eingewickelte Bitcoin höchstens 20k

Eine weitere solide Grundlage für die wachsenden Anwendungsfälle von Ethereum ist die Menge an Bitcoin, die im Netzwerk in Tokens umgewandelt wurde.

Die Tokenisierung oder Verpackung von Bitcoin ermöglicht es, die Anlage in dezentralisierten Finanzsystemen und mit Anwendungen zu verwenden, die auf Ethereum und dem ERC-20-Standard basieren. Angesichts des explosionsartigen Wachstums von DeFi und der Möglichkeiten zur Ertragssteigerung in der Landwirtschaft wollten sich die BTC-Inhaber die Aktion nicht entgehen lassen.

Infolgedessen gibt es jetzt mehr als 20.000 BTC, die auf Ethereum tokenisiert sind. Die Zahl entspricht laut Bitcoin Revolution dem Wert von BTC im Wert von 223 Millionen Dollar zu den heutigen Preisen. Wie der Entwickler Josh Stark bekannt gab, ist das 20-mal so viel Bitcoin wie in Lightning und achtmal mehr als in Blockstream’s Liquid.

Da DeFi weiter wächst, ist es wahrscheinlich, dass die Menge der in Tokens verpackten Bitcoin zunehmen wird.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Der Bitcoin-Preis, der sich den Bollinger-Bändern nähert, drückt, da er über 9.000 USD bleibt

Der bekannte Trader John Bollinger , der den Bollinger Bands (BBs) -Indikator zur Messung der Volatilität erfunden hat, hat auf Twitter erwähnt, dass es Zeit ist, Bitcoin „konstruktiv“ zu gestalten:

„Ich fange wieder an, auf $ BTCUSD konstruktiv zu werden.“

Er bezieht sich anscheinend auf den anhaltenden BB-Squeeze, der normalerweise einer großen Preisbewegung vorausgeht.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Die Bands sind nervenaufreibend eng

Der Bitcoin-Preis liegt derzeit in einer Handelsspanne von 50 USD und zeigt ein beispielloses Maß an Stabilität.

Da die historische Volatilität des Bitcoin Profit Vermögenswerts jedoch unter 40 sinkt, erwarten die Händler natürlich, dass die Dinge in naher Zukunft turbulent werden.

In der vergangenen Woche lag Bitcoin direkt über seinem einfachen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (SMA), was zu einer Verengung der Bänder geführt hat.

Bitcoin verzeichnet historisch gesehen mehr als 20 Prozent Bitcoin Profit Preisschwankungen, wie der Kryptowährungshändler Josh Olszewicz feststellte.

Bollingers vorausschauende Anrufe

Insbesondere die meisten Bitcoin-Aufrufe von Bollinger erwiesen sich im vergangenen Jahr als eher prophetisch, weshalb die Marktteilnehmer seinen Worten große Aufmerksamkeit schenken.

Bereits im April ging sein Tweet einem 40-prozentigen Anstieg des Bitcoin-Preises voraus . Die oberste Kryptowährung hat jetzt ein ähnliches Setup gebildet.

Anfang Juni forderte Bollinger die Händler auf, nach einem Head-Fake-Schritt auf 10.400 USD „vorsichtig oder kurz“ zu sein.

Bitcoin Era Erfahrungen – Fast 60% der Bitcoin-Investoren sagen, dass sie ins Grab gehen werden, wenn der Preis unter 10.000 USD liegt

Fast 60% der Bitcoin-Investoren sagen, dass sie ins Grab gehen werden, wenn der Preis unter 10.000 USD liegt
Die meisten Leute werden ihre Bitcoin- Investitionen ins Grab hicken, wenn der Preis der Flaggschiff-Kryptowährung nicht über das psychologisch wichtige Bitcoin Era Niveau von 10.000 USD steigt. Dies geht aus einer Umfrage des Goldwanzen Peter Schiff hervor, die auf Twitter fortgesetzt wird.

Bitcoin Era Erfahrungen – Bitcoin-Inhaber Adamant über ihre Bestände

Der berüchtigte Bitcoin-Kritiker hat bisher Antworten von 23.113 Personen auf Twitter abgegeben. Interessanterweise sind fast 60% nicht bereit, ihre Bitcoin Era Bestände jemals zu verkaufen. Obwohl BTC den größten Teil dieses Jahres unter 10.000 USD bleibt, scheinen sich die Anleger über diese Tatsache nicht zu stören.

Die Umfrage lautet:

„Dieses Quiz ist für Bitcoin HODLer. Wie lange muss der Preis für Bitcoin noch unter 10.000 US-Dollar bleiben, bevor Sie das Handtuch werfen und verkaufen können? “

Schiff stellte den Umfrageteilnehmern vier Optionen zur Auswahl: ein weiteres Jahr, zwei weitere Jahre, zehn weitere Jahre und bis sie ihren Tod finden. 57,7% sagten, dass sie ihre Bitcoin ins Grab bringen werden, während nur 15,1% ihre Absicht zeigten, nach einem weiteren Jahr zu verkaufen.

Bitcoin-Kritik schlägt fehl

Zum Zeitpunkt der Drucklegung hält Bitcoin an der Preisspanne von 9.200 US-Dollar fest, nachdem es früher am Tag leicht verkauft worden war. Schiffs Twitter-Umfrage scheint ein weiterer Versuch zu sein, die Flaggschiff-Kryptowährung zu treffen.

Er hat ständig kaltes Wasser auf die Chancen von BTC geworfen, als seine gelbe Lieblingslegierung auf 9-Jahres-Höchststände stieg . Anfang dieses Monats fragte er seine Anhänger, was ihrer Meinung nach mit dem Preis von Bitcoin und Gold passieren dürfte. Zu seiner großen Überraschung prognostizierte die Mehrheit der Befragten, dass beide Vermögenswerte weiter steigen werden.

Obwohl Twitter-Umfragen wissenschaftlich nicht korrekt sind, zeigen insbesondere Schiffs, dass seine Versuche, den guten Namen Bitcoin zu ziehen, schrecklich scheitern. Darüber hinaus zeigt die aktuelle Marktdynamik von BTC, dass es – wenn auch langsam – zu einem verlässlichen Wertspeicher wie Gold heranreift.

Einige Marktbeobachter schieben Krypto sogar über Gold. Zum Beispiel Robert Kiyosaki, der New Yorker Bestsellerautor des Buches „Rich Dad Poor Dad“. Kürzlich stellte er fest, dass traditionelle Investitionen wie Gold und Immobilien bald auslaufen werden, wenn Krypto in den Fokus gerät.

Yeezy 2020 – Cosa significa Kanye West per il presidente Bitcoin

Il rapper Kanye West annuncia la sua candidatura alla presidenza

Quando gli americani erano impegnati a festeggiare il 4 luglio, un tweet „Kanye West for President“ ha colto tutti di sorpresa. Il rapper Kanye West ha sganciato la bomba nel giorno dell’Indipendenza annunciando che avrebbe corso nella corsa presidenziale del 2020. Sembra che il 2020 abbia ancora molte sorprese nella manica.

L’offerta di Kanye alla Casa Bianca, però, non è stata scioccante da quando il rapper ha lasciato cadere le allusioni negli ultimi anni. La candidatura non è stata confermata ufficialmente e in base al suo passato di annunci pubblici, il suo pubblico non la sta prendendo sul serio. Ma sorprendentemente, Elon Musk ha immediatamente esteso il suo sostegno rispondendo positivamente al tweet di Kanye.

Ha dei sentimenti criptati positivi, e quindi la candidatura di ‚Kanye West a presidente‘ significa molto per la comunità dei criptati.

Kanye West per il Presidente – Sembra strano ma non impossibile

Se la campagna Yeezy 2020 si realizzasse, con ogni probabilità, sarebbe molto virale. La sua enorme base di fan e la sua posizione anti-Trump possono fargli guadagnare voti considerevoli. La sua posizione su crypto, però, è molto più chiara perché ha twittato molte volte a sostegno dell’industria decentralizzata.

Nell’aprile del 2018, ha twittato la parola „decentralizzare“ e ha dato all’industria della crittografia un assaggio delle cose che verranno. In seguito, Kanye è stato intervistato dalla rivista TMZ nel maggio 2018, dove il rapper ha condiviso le sue opinioni positive su Bitcoin. A questo punto, le sue credenziali come fan dei crittografi erano ormai consolidate.

Tuttavia, è stata la tanto decantata banconota da 20 dollari americani con l’abolizionista Harriet Tubman a spingerlo tra le braccia di Bitcoin. Soprannominata „politicamente corretta“ dal presidente americano Donald Trump, la proposta di legge non sarà lanciata nel 2020. Da quando è stato annunciato, il progetto di legge ha suscitato solo polemiche tra le masse. Kanye ha detto che il disegno di legge è un oscuro ricordo dei giorni della schiavitù, e vuole piuttosto usare il Bitcoin.

C’è carenza di sostenitori criptati nel Congresso americano. La sua posizione sulla crittografia gli farebbe sicuramente guadagnare qualche voto da parte della comunità dei crittografi. Improvvisamente sembra che la campagna di Kanye West per la presidenza possa essere seria, dopo tutto.

Se è serio, Kanye ha molto terreno da coprire

Con i due candidati presidenziali più importanti già bloccati in una battaglia di ingegni, Kanye ha molta concorrenza davanti a sé. Joe Biden, il candidato democratico, è in testa alla corsa. Le sue opinioni su Bitcoin non sono chiare.

Sia che presenti la candidatura come indipendente o che aderisca a un partito politico, ha molto terreno da coprire. Per mettere il suo nome accanto a Trump o Biden, ha bisogno di un team politico esperto, oltre che di molti fondi per gestire le campagne „Kanye West per il Presidente“.

La politica americana è imprevedibile. Mentre le opinioni si riversano su Yeezy 2020, Kanye West for President è una frase interessante su cui soffermarsi.